FEE, Dackel-Mischling, geb. ca. Februar 2019

FEE

FEE, Dackel-Mischling, geb. ca. Februar 2019

  • Hündinnen
  • Ungarn

Beschreibung

Fee mit Geschwistern – auf der Straße gefunden

Bild

Profil:

Name: FEE (Kajla)
Geschlecht: weiblich / kastriert
Schulterhöhe: ca. 25 cm
Gewicht: ca. 8 kg
Rasse: Dackel-Mischling
Geboren: ca. Februar 2019 (geschätzt)
derzeitiger Aufenthaltsort: Ungarn

Anmerkung: Werden unsere zur Vermittlung stehenden Hunde einer bestimmten Rasse oder deren Mischlingen zugeordnet, so erfolgt das nur aufgrund des Aussehens und des Verhaltens. Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der Tierschützer und der jeweiligen Tierärzte vor Ort.

Sozialverhalten:

Verhältnis zu Erwachsenen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja

Verträglich mit Katzen: ja
Verträglich mit anderen Haustieren: kennt sie nicht

Weitere Informationen:

Die kleine Maus Fee wurde als Winzling mit zwei Geschwistern am Stadtrand ausgesetzt. Die Welpen waren zu diesem Zeitpunkt mal gerade so um die 12 Wochen alt. Alle unterkühlt und – wen wundert es – voller Angst. Alle Drei wurden dann sofort in die Obhut von unseren ungarischen Tierschutzfreunden gegeben. Sie wurden medizinisch versorgt mit allem was dazu gehört und natürlich gut aufgepäppelt.
Zwei Geschwister unserer Katja hatten relativ schnell das Glück, dass sie in ihrem Heimatland vermittelt wurden.
Getreu dem Motto „Drei ist einer zu viel“- blieb die kleine Fee traurig zurück……………….

Bild

Sie entwickelte sich aber weiterhin gut. Inzwischen würde sie – bei ihr vertrauten Menschen – den ganzen Tag auf dem Schoß sitzen, sich hineinkuscheln und streicheln und schmusen lassen. Leider fehlt im Tierschutz meistens die nötige Zeit dafür.

Fee ist ein putzmunterer kleiner Wildfang! Sie tobt und spielt – und da sie Kinder mag, würde sie auch gerne ihre Zeit mit kleinen Zweibeinern verbringen!

Wir suchen für Fee eine liebevolle Familie, in der aber auch gerne immer was los sein darf. Natürlich hat sie auch nichts gegen einen vierbeinigen Kumpel einzuwenden – egal ob Fellnase oder Samtpfote.
Mit viel Eifer wird sie dann auch das Hunde-ABC lernen, zu Hause oder auch gerne in einer Hundeschule.

Bild

Bild

Fee ist bei Ausreise kastriert, vollständig geimpft, entwurmt und trägt einen Mikro-Chip. Alle unsere Hunde reisen selbstverständlich mit Traces!

Fee wartet noch in der Obhut vom Mancs TSV in Ungarn.

Für Fee suchen wir eine liebevolle, aktive Familie – gerne mit Kind(ern) und Hund(en) und/oder Katze(n).

Bild

Wenn Sie die kleine FEE adoptieren möchten, füllen Sie bitte unser Adoptionsformular aus.

Bild Bevor Sie unser Formular ausfüllen, gehen Sie bitte noch einmal in sich:
Ein Tierschutzhund hat eine gewisse Vergangenheit! Oftmals können wir gar keine Angaben dazu machen, oder nur Vermutungen anstellen! Das bedeutet, dass die Beurteilung seines Charakters und seines Verhaltens ausschließlich auf den mit ihm gemachten Erfahrungen vor Ort basiert. Wie er sich im neuen Zuhause verhält, vermögen wir nicht vorauszusagen!
Aus diesem Grunde erwarten Sie bitte keinen perfekten Familienhund !
Wenn Sie jedoch bereit sind, Ihrem neuen Familienmitglied diese drei Dinge zu „schenken“ ZEIT – GEDULD und VERTRAUEN, dann bitten wir Sie sich jetzt für „Ihren“ Hund zu melden und füllen Sie nun mehr unser Adoptionsformular aus!

Bevor Sie nun endgültig unser Formular ausfüllen, lesen Sie bitte die wichtigsten Informationen rund um unsere Hunde!

Wir freuen uns natürlich auch immer für unsere Hunde über eine Spende, die Sie hier tätigen können.

Wir sagen DANKE im Namen der Hunde aus dem Auslands-Tierschutz!















    Angaben zur Wohnsituation








    Angaben zum Hund und zur Hundehaltung


    JaNein







    Wichtige Angaben





    JaNein


    JaNein


    JaNeinAktuell dabei