JOSEPHINE, Klein-Spitz, geb. ca. August 2018

JOSEPHINE

JOSEPHINE, Klein-Spitz, geb. ca. August 2018

  • Hündinnen
  • Ungarn

Beschreibung

JOSEPHINE – wie Müll auf der Straße entsorgt

Bild

Profil:

Name: JOSEPHINE
Geschlecht: weiblich/kastriert
Schulterhöhe: ca. 27 cm
Gewicht: ca. 7,5 kg
Rasse: Klein-Spitz
Geboren: ca. August 2018 (geschätzt)
derzeitiger Aufenthaltsort: Ungarn

Anmerkung: Werden unsere zur Vermittlung stehenden Hunde einer bestimmten Rasse oder deren Mischlingen zugeordnet, so erfolgt das nur aufgrund des Aussehens und des Verhaltens. Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der Tierschützer und der jeweiligen Tierärzte vor Ort.

Sozialverhalten:

Verhältnis zu Erwachsenen: gut – anfangs schüchtern
Verhältnis zu Kindern: kennt sie nicht

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja

Verträglich mit Katzen: Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.
Diese Tests sind auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann. Für eine gute Vergesellschaftung des neuen Hundes hängt auch viel von der/den vorhandenen Katze(n), sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten ab.

Verträglich mit anderen Haustieren: kennt sie nicht

Bild

Bild

Weitere Informationen:

Irgendjemand war ihrer überdrüssig geworden, und entsorgte Josephine wie alten Unrat oder Müll auf der Straße. Zum Glück wurde sie unversehrt aufgefunden und von unseren ungarischen Tierschutzfreunden in Obhut genommen!
Sie hatte natürlich keinen Chip, so konnte auch nicht nach ihren ehemaligen Besitzern gesucht werden. Vermisst wurde sie natürlich auch von Niemandem!

Josephine ist ein kleiner freundlicher Hund, hat etwas zu viel auf den Rippen! Anfangs verhält sie sich bei Fremden zurückhaltend und schüchtern, aber wenn sie weiß, dass ihr nichts Böses geschieht, dann lässt sie sich auch gerne streicheln und kraulen.
Mit den anderen Fellnasen hat sie keinerlei Probleme, sie läuft mit ihnen durch den Garten – aber sie mag auch gerne ihre Ruhe haben. Dann zieht sie sich zurück.

Auch die kleine Josephine muss noch alles lernen, was „hund“ so wissen muss. Da sie sehr interessiert und schlau ist, wird sie es gerne mit ihren Menschen zusammen lernen. Das Laufen an der Leine ist für sie auch noch ein „Fremdwort“.
Sie ist manchmal ein klein wenig stur, aber mit Geduld und ganz viel Liebe wird sie bald zu einem richtig tollen Familienmitglied werden.

Bild

Bild

Josephine ist bei Ausreise kastriert, vollständig geimpft, entwurmt und trägt einen Mikro-Chip. Alle unsere Hunde reisen selbstverständlich mit Traces!

Josephine wartet noch in der Obhut von Tierschutzfreunden in Ungarn.

Für Josephine suchen wir eine liebe, ruhige Familie.

Bild

Wenn Sie JOSEPHINE adoptieren möchten, füllen Sie bitte unser Adoptionsformular aus.

Bild Bevor Sie unser Formular ausfüllen, gehen Sie bitte noch einmal in sich:
Ein Tierschutzhund hat eine gewisse Vergangenheit! Oftmals können wir gar keine Angaben dazu machen, oder nur Vermutungen anstellen! Das bedeutet, dass die Beurteilung seines Charakters und seines Verhaltens ausschließlich auf den mit ihm gemachten Erfahrungen vor Ort basiert. Wie er sich im neuen Zuhause verhält, vermögen wir nicht vorauszusagen!
Aus diesem Grunde erwarten Sie bitte keinen perfekten Familienhund !
Wenn Sie jedoch bereit sind, Ihrem neuen Familienmitglied diese drei Dinge zu „schenken“ ZEIT – GEDULD und VERTRAUEN, dann bitten wir Sie sich jetzt für „Ihren“ Hund zu melden und füllen Sie nun mehr unser Adoptionsformular aus!

Bevor Sie nun endgültig unser Formular ausfüllen, lesen Sie bitte die wichtigsten Informationen rund um unsere Hunde!

Wir freuen uns natürlich auch immer für unsere Hunde über eine Spende, die Sie hier tätigen können.

Wir sagen DANKE im Namen der Hunde aus dem Auslands-Tierschutz!















    Angaben zur Wohnsituation








    Angaben zum Hund und zur Hundehaltung


    JaNein







    Wichtige Angaben





    JaNein


    JaNein


    JaNeinAktuell dabei