Spendenaufruf

SOS – dringend Unterstützung benötigt – SOS

Es vergeht kein Tag an dem nicht neues Tierleid entdeckt wird!
So fanden unsere Tierschützer vor Ort vor zwei Tagen einen hilflosen kleinen Hund im Straßengraben. Ja, er lebte noch! Bei näherem Hinsehen entpuppte sich ein kleines schwer verletztes Hundekind.
Die Verletzungen unterhalb des Bauches sind sehr massiv, und die Hinterbeinchen kann er nicht mehr bewegen. Wir gaben ihm den Namen LEGO! Bei näherem Hinsehen vermuteten seine Finder, dass er wahrscheinlich von einem Auto angefahren und dann mitgeschleift wurde. Wie so oft leider – keiner kümmerte sich um das arme verletzte Würmchen, alle Autos fuhren achtlos an dem kleinen Bündel vorbei.
Unsere Tierschützer brachten den Kleinen, ca. 8 Monate alt, heute zum Röntgen in die Tierklinik. Er hat wohl noch Gefühl in den Hinterbeinen, und so wurde beschlossen eine sofortige Behandlung zu beginnen. Der kleine Lego überzeugte alle anwesenden Ärzte und Tierschützer mit seinem sehr großen Lebenswillen!

LEGO WILL LEBEN!

Es wird ein langwieriger und kostenintensiver Weg werden, aber hat der kleine Kerl nicht unsere Hilfe verdient??? Die Tierärzte tun alles in ihrer ärztlichen Macht stehende!

Unsere ungarischen Tierschutzfreunde sind natürlich dringend auf Unterstützung angewiesen. Unterstützung in Form von Geldspenden, aber auch Sachspenden – z.B. Decken, Handtücher, Hundewindeln (Lego kann z.Zt. keinen Kot oder Urin halten) und last but not least auch einen Hunderolli.

Wir bitten dringend um Ihre Mithilfe – geben wir Lego eine Chance für ein neues Leben, denn eigentlich hatte er noch gar keins!

Lego1-helping-hands-4-animalsLego2-helping-hands-4-animals

Jetzt für Lego spenden:

Spende Tierschutz

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5.00€